Unbenanntes Dokument

Herdbuchzucht

Schafhalter, die ihren Betriebssitz in Nordrhein-Westfalen haben, können auf Antrag als Mitglieder der Schafzüchtervereingung NRW Herdbuchzucht betreiben. Schafhalter sollten bei Interesse Kontakt mit den Beratern der Schafberatung NRW oder des Schafzuchtverbandes NRW aufnehmen.

Rassen und Herdbuchzüchter in NRW

 

Die Zuchtjahre beginnen jeweils am 1. Juli und enden am 30. Juni des Folgejahres. Die Schafzüchtervereinigung NRW veröffentlicht jährlich einen Zuchtbericht zur Strukur und Zuchtentwicklung, der jeweils aktuelle Zuchtbericht kann hier heruntergeladen werden:

Zuchtbericht 2017/2018

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Pressemitteilung: Schaftage NRW
Am 21. und 22. August kommen Schafzüchter aus ganz Deutschland zum diesjährigen Veranstaltungshöhepunkt des Schafzuchtverbandes Nordrhein-Westfalen zum Versuchs- und Bildungszentrum Haus Düsse, Bad Sassendorf-Ostinghausen, um sich über Schafhaltung zu informieren, Zuchttiere zu kaufen und Erfahrungen auszutauschen. Diese Schaftage wenden sich nicht nur an das Fachpublikum, auch Besucher, die keine Schafe halten, sind herzlich willkommen. Verschiedene Wett-bewerbe und eine vielfältige Ausstellung runden die Veranstaltung ab. Der Eintritt ist frei.

...mehr lesen