News

Katalog zur Eliteauktion für Schwarzköpfe und Suffolks jetzt online
2010-02-16 14:05:23
Am 9. und 10. März 2010 findet im niedersächsischen Northeim die diesjährige Eliteauktion für die Rassen Schwarzköpfige Fleischschafe und Suffolk statt. Der Katalog zu dieser Auktion wurde von der Schafzüchtervereinigung NRW nun zum Download bereit gestellt. ...mehr lesen
Bundesrat beschließt Änderung der Viehverkehrsverordnung
2010-02-16 10:10:35
Trotz aller Versuche seitens der Landesschafzuchtverbände und der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände, eine Aussetzung der obligatorischen Einführung der elektronischen Kennzeichnung von Schafen zu erreichen, hat der Bundesrat in seiner Sitzung am 12. Februar die vorgesehene Änderung der Viehverkehrsverordnung beschlossen. ...mehr lesen
Auktionsplan für Frühlings-Jährlingsbockauktion in Haus Düsse jetzt verfügbar
2010-02-12 12:39:01
Am 6. Mai 2010 findet im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse die traditionelle Jährlingsbockauktion statt, auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit den niedersächsischen Schafzuchtverbänden. ...mehr lesen
BMELV beantwortet Fragen zur Viehverkehrsverordnung
2010-02-08 13:38:39
Zwar sind die Änderungen der Viehverkehrsverordnung noch nicht beschlossen, aber bereits im Vorfeld hatte der Entwurf der Änderungsverordnung so manche Frage aufgeworfen, wie die Formulierungen der für den Bereich Schafhaltung relevanten Paragrafen der Verordnung zu interpretieren sind. ...mehr lesen
Vorsitzender des Schafzuchtverbandes NRW bittet Minister um Unterstützung
2010-02-08 09:35:44
Am 12. Februar 2010 soll der Bundesrat eine Änderung der Viehverkehrsverordnung beschließen, mit der die Vorgaben der EU u.a. zur obligatorischen Einführung der elektronischen Kennzeichnung und zur Erweiterung des Bestandsregisters um Teil C umgesetzt werden sollen. Burkhard Schmücker, der Vorsitzende des Schafzuchtverbandes NRW, hat sich aus diesem Grunde noch einmal an Minister Uhlenberg gewandt. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Interaktive Karte mit Schlachthöfen für Schafe in Deutschland
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) führt eine online-Datenbank über Betriebe, die für die Schlachtung von Schafen und Ziegen zugelassen sind. Tippt man dort „SH“ für Schlachtbetrieb und "O" für Ovine (Schaf) bzw. "C" für Caprine (Ziege) in den Filter, erscheinen die Kontaktdaten der Schlachtbetriebe für Schafe bzw. Ziegen in Deutschland.

Die Daten zeigen, dass der Süden Deutschlands grundsätzlich besser versorgt ist als der Norden. In der Mitte Deutschlands ist das Süd-Nord-Gefälle nicht so ausgeprägt, da Sachsen relativ gut mit Schlachtbetrieben versorgt ist.

Ergänzend dazu gibt es auf Basis der BVL-Daten eine interaktive Karte, die die Schlachtbetriebe für Schafe in Deutschland zeigt. Aus den Daten geht allerdings nicht die Größe der Betriebe hervor, und auch nicht, ob und in welchem Umfang sie tatsächlich Schafe schlachten.



...mehr lesen