News

Vorbereitungen für Frühjahrsauktion am 12. Mai in Haus Düsse angelaufen
2011-03-09 15:25:57
Am 12. Mai 2011 findet im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse die traditionelle Jährlingsbockauktion statt, auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit den niedersächsischen Schafzuchtverbänden. ...mehr lesen
Außerordentliche Delegiertenversammlung des Schafzuchtverbandes NRW am 15. März 2011
2011-02-22 15:17:59
Der Vorstand des Schafzuchtverbandes NRW hat seine Delegierten für den 15. März 2011 nach Dortmund-Lanstrop zu einer außerordentlichen Delegiertenversammlung eingeladen. Hauptgrund ist die finanzielle Lage des Schafzuchtverbandes, die nach Auffassung des Vorstandes den Beschluss einer neuen Beitragsordnung noch für das Jahr 2011 erfordert, um dem Verband auf absehbare Zeit eine sichere finanzielle Zukunft zu geben. ...mehr lesen
Katalog Elite Schwarzköpfe und Suffolk am 1./2. März in Limburg online
2011-02-22 12:01:07
Am 1./2. März 2011 findet in Limburg die diesjährige Elitauktion für Jährlingsböcke der Rassen Schwarzköpfiges Fleischschaf und Suffolk statt. 77 Schwarzkopfböcke und 40 Suffolk-Böcke wurden für die Auktion angemeldet. ...mehr lesen
Ministerium reagiert auf Protestbrief des Schafzuchtverbandes NRW
2011-02-22 11:33:48
Aufgrund des Protestbriefes von Burkhard Schmücker wegen der Nichtberücksichtigung der Schafe im Rahmen des zukünftigen Förderprogrammes "Umwelt- und Tiergerechte Haltungsverfahren auf Stroh" hat Minister Remmel seine Beamten angewiesen zu prüfen, ob es Möglichkeiten gibt, Schafe und Ziegen in dieses Förderprogramm mit einzubeziehen. ...mehr lesen
Wiedereinführung Festmistprämie in NRW - Schafe und Ziegen wieder außen vor?
2011-02-02 16:05:12
Einem Informationsschreiben des Biolandverbandes NRW ist zu entnehmen, dass das frühere Festmistprogramm als Förderprogramm "Umwelt- und tiergerechtes Haltungsverfahren auf Stroh" ab Juli 2011 wieder aufgelegt werden soll. Erneut sollen Schaf- und Ziegenhalter von dieser Fördermöglichkeit ausgeschlossen werden. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Interaktive Karte mit Schlachthöfen für Schafe in Deutschland
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) führt eine online-Datenbank über Betriebe, die für die Schlachtung von Schafen und Ziegen zugelassen sind. Tippt man dort „SH“ für Schlachtbetrieb und "O" für Ovine (Schaf) bzw. "C" für Caprine (Ziege) in den Filter, erscheinen die Kontaktdaten der Schlachtbetriebe für Schafe bzw. Ziegen in Deutschland.

Die Daten zeigen, dass der Süden Deutschlands grundsätzlich besser versorgt ist als der Norden. In der Mitte Deutschlands ist das Süd-Nord-Gefälle nicht so ausgeprägt, da Sachsen relativ gut mit Schlachtbetrieben versorgt ist.

Ergänzend dazu gibt es auf Basis der BVL-Daten eine interaktive Karte, die die Schlachtbetriebe für Schafe in Deutschland zeigt. Aus den Daten geht allerdings nicht die Größe der Betriebe hervor, und auch nicht, ob und in welchem Umfang sie tatsächlich Schafe schlachten.



...mehr lesen