News

Offener Brief an die Ministerin Ursula Heinen-Esser: Wolfsübergriffe in Hünxe
2019-07-13 15:15:12
Sehr geehrte Frau Ministerin Heinen-Esser, nach bisher drei aufeinander folgenden Rissen – mit hoher Wahrscheinlichkeit durch einen Wolf – in ein und derselben Schafhaltung in Hünxe, gibt es immer noch keinen offiziellen Bericht dazu. ...mehr lesen
Bundesprogramm Wolf beschlossen - Hilfe für Wanderschäfer
2019-07-12 13:38:00
Sehr geehrte Damen und Herren,

nach langem Ringen, ist es nun gelungen, das Bundesprogramm Wolf auf den Weg zu bringen. Wiederholt hatten wir auch in der Vergangenheit –jüngst noch vor wenigen Tagen – darüber berichtet. ...mehr lesen
Stellungnahme der DVG-Fachgruppe zu Wolfsangriffen auf kleine Wiederkäuer
2019-07-10 14:52:24
Die Tierärztinnen und Tierärzte der Fachgruppe Krankheiten der Kleinen Wiederkäuer der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) sind besorgt über die Zunahme der Angriffe auf Schafe und Ziegen durch Einzelwölfe und Wolfsrudel. ...mehr lesen
Landeshüten der AAH-Landesgruppe NRW Arbeitsgemeinschaft zur Zucht Altdeutscher Hütehunde (AAH)
2019-07-08 11:29:59
28. Juli 2019
Landeshüten der AAH-Landesgruppe NRW
Arbeitsgemeinschaft zur Zucht Altdeutscher Hütehunde (AAH)
...mehr lesen
Nordrhein-Westfalen weist mit dem Wolfsgebiet "Eifel - Hohes Venn" sein drittes Wolfsgebiet aus
2019-07-03 16:16:16
Ministerin Ursula Heinen-Esser: "Ab heute können Maßnahmen zum Herdenschutz in Teilen der Städteregion Aachen und des Kreises Euskirchen gefördert werden."
Mehrfache Sichtungen, Risse von Schafen, vor allem aber genetische Nachweise legen nahe, dass ein Wolf im Bereich der Gemeinde Monschau in der Städteregion Aachen ortstreu geworden ist. Vor diesem Hintergrund hat das Umweltministerium ein neues Wolfsgebiet "Eifel - Hohes Venn" ausgewiesen. Es ist nach den Wolfsgebieten Schermbeck und Senne das dritte ausgewiesene Wolfsgebiet in Nordrhein-Westfalen. Das Wolfsgebiet umfasst mit rund 505 Quadratkilometern Teile der Städteregion Aachen und des Kreises Euskirchen. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Stellungnahme Verbändeplattform Wölfe und Weidetiere NRW zu dem Gutachten DBBW über das Verhalten von Wölfin GW954f
Nach Einschätzung der DBBW ist die Wölfin GW954f, auch bekannt als „Gloria“, nicht auffällig und das Verhalten des Rudels entspricht im deutschlandweiten Vergleich dem anderer Rudel.

...mehr lesen