News

LANUV bestätigt weiteren Wolfsnachweis im Wolfsgebiet rund um Schermbeck in der kreisfreien Stadt Bottrop
2018-10-11 17:02:14
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt einen Wolfsnachweis im Bereich des Wolfgebietes Schermbeck. Auf dem Gebiet der kreisfreien Stadt Bottrop wurde am 15. September 2018 ein totes Schaf gefunden. Anhand von Speichelproben konnte der weibliche Wolf mit der Kennung GW954f durch das Senckenberg Forschungsinstitut nachgewiesen werden. ...mehr lesen
Bestätigte Wolfsrisse in der Senne und in Schloß Holte-Stukenbrock
2018-10-09 09:15:50
LANUV bestätigt Nachweise auf einen Wolf auf dem Truppenübungsplatz Senne und in der Gemeinde Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh). ...mehr lesen
Schafpraktiker-Tag OWL am 12.10.2018
2018-10-08 16:02:35
Am 12.10.2018 findet der Schafpraktiker-Tag OWL im Betrieb Rösener (Westerbruchweg 17, 32312 Lübbecke) statt. ...mehr lesen
Erstes Wolfsgebiet in Nordrhein-Westfalen ausgewiesen
2018-10-01 13:16:08
Als erstes Wolfsgebiet wurde am heutigen Tage ein Gebiet rund um Schermbeck ausgewiesen. Dort waren seit April dieses Jahres mehrere Wolfssichtungen und -risse verzeichnet worden, so dass jetzt von einer standorttreuen Wölfin ausgegangen werden kann - gemäß Wolfsrichtlinie NRW Voraussetzung für die Ausweisung eines Wolfsgebietes. ...mehr lesen
Texelschafe Deutschland zu Gast auf Haus Düsse 29.09.2018
2018-09-28 10:18:26
Texelschafe Deutschland ist am Wochenende zu Gast in NRW.
Am 29.09.2018 findet ab 10 Uhr die Jungtierschau und Auktion maediunverdächtiger Mutterlämmer auf Haus Düsse statt. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Interaktive Karte mit Schlachthöfen für Schafe in Deutschland
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) führt eine online-Datenbank über Betriebe, die für die Schlachtung von Schafen und Ziegen zugelassen sind. Tippt man dort „SH“ für Schlachtbetrieb und "O" für Ovine (Schaf) bzw. "C" für Caprine (Ziege) in den Filter, erscheinen die Kontaktdaten der Schlachtbetriebe für Schafe bzw. Ziegen in Deutschland.

Die Daten zeigen, dass der Süden Deutschlands grundsätzlich besser versorgt ist als der Norden. In der Mitte Deutschlands ist das Süd-Nord-Gefälle nicht so ausgeprägt, da Sachsen relativ gut mit Schlachtbetrieben versorgt ist.

Ergänzend dazu gibt es auf Basis der BVL-Daten eine interaktive Karte, die die Schlachtbetriebe für Schafe in Deutschland zeigt. Aus den Daten geht allerdings nicht die Größe der Betriebe hervor, und auch nicht, ob und in welchem Umfang sie tatsächlich Schafe schlachten.



...mehr lesen