News

Verlegung der Schwarzkopf- und Suffolk-Elite nach Haus Düsse
2008-01-23 10:33:20
Eine böse Überraschung erlebte die Schafzüchtervereinigung NRW, als sie mit dem für die Viehversteigerungshalle Meschede zuständigen Amtsveterinär die näheren Bedingungen für die am 12./13. März geplante Eliteversteigerung absprechen wollte. Der Leiter des Veterinäramtes Meschede erklärte plötzlich, dass eine Genehmigung dieser Schafbockauktion in den Räumen der Viehversteigerungshalle grundsätzlich nicht möglich sei. ...mehr lesen
Busfahrt zur Informationsveranstaltung der VDL zum Thema Blauzungenkrankheit ausgebucht
2008-01-08 10:11:51
Anlässlich der Info-Tagung in Berlin bieten wir interessierten Schafhaltern eine Busfahrt an. Ein Busunternehmen aus Grevenbroich bringt Sie am Freitag, 25. Januar früh morgens hin und abends zurück. ...mehr lesen
Erneut Anpassung unserer Unterlagen zur Viehverkehrsverordnung
2007-12-20 16:57:06
Wie wir berichtet haben, ist mit der Verschiebung der Einführung der obligatorischen elektronischen Kennzeichnung von Schafen auf den 1. Januar 2010 auch ein Teil der Verpflichtungen beim Ausfüllen des Bestandsregisters bis zu diesem Termin weggefallen. ...mehr lesen
Landrat lobt Schafbeweidung
2007-12-18 11:25:35
Zu einer kleinen Feier am Dienstag, den 11.12.2007 hatte der Landrat des Kreises Euskirchen, Günther Rosenke, eingeladen. Grund der Feier war eine Bilanz über 20 Jahre Landschaftspflege mit Schafen im Lampertstal in der Eifel bei Blankenheim. ...mehr lesen
Informationsveranstaltung der VDL zum Thema Blauzungenkrankheit
2007-12-14 14:03:30
Am 25. Januar 2008 findet im Rahmen der Grünen Woche in Berlin eine Informationsveranstaltung zum Thema "Blauzungenkrankheit - Sind wir gerüstet für 2008?" statt, die von den Spitzenverbänden von DBV, VDL und BDZ organisiert wird. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Neues Wolfsverdachtsgebiet Oberbergisches Land
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Fotonachweise und genetische Spuren an gerissenen Nutz- und Wildtieren legen nahe, dass ein Wolf im Oberbergischen Land zwischen der Bundesautobahn A3 im Westen, der Bundesautobahn A4 im Norden und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz im Südosten ortstreu geworden ist. Derselbe Wolf wurde auch im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund wird das Umweltministerium noch in dieser Woche erstmals ein “Wolfsverdachtsgebiet“ für die Region “Oberbergisches Land" ausweisen.


...mehr lesen