News

Super-Angebot im Bereich der Schafgesundheit für Verbandsmitglieder
2008-08-20 14:01:36
Die enge Zusammenarbeit zwischen dem Schafzuchtverband Nordrhein-Westfalen und dem Schafgesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer NRW in Verbindung mit der Tierseuchenkasse des Landes NRW macht es möglich: Mitgliedern des Schafzuchtverbandes Nordrhein-Westfalen steht ein besonderes Beratungs- und Betreuungsangebot im Bereich der vorbeugenden Krankheitsbekämpfung zur Vergügung.

Mit Dr. Wilfried Adams steht den organisierten Schafhaltern ein erfahrener Tierarzt des Schafgesundheitsdienstes als Ansprechpartner zur Verfügung, der sich schon seit vielen Jahren gerade auf dem Gebiet der vorbeugenden Krankheitsbekämpfung von Schafen einen Namen gemacht hat. Im Vordergrund der Arbeit von Dr. Adams steht nicht die Therapie von Krankheiten - dies ist dem Hoftierarzt vorbehalten - sondern die Analyse von Herdenproblemen und die Beratung im Rahmen der Sanierung.

Im Internen Bereich dieser Homepage können sich Mitglieder des SZV-NRW unter der neu gestalteten Rubrik "Schafgesundheit" informieren, was ihnen aufgrund ihrer Mitgliedschaft im Verband für Möglichkeiten offen stehen. Der Interne Bereich der Homepage steht allen Mitgliedern nach der Registrierung und dem Login zur Verfügung.

zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Pressemitteilung: Schaftage NRW
Am 21. und 22. August kommen Schafzüchter aus ganz Deutschland zum diesjährigen Veranstaltungshöhepunkt des Schafzuchtverbandes Nordrhein-Westfalen zum Versuchs- und Bildungszentrum Haus Düsse, Bad Sassendorf-Ostinghausen, um sich über Schafhaltung zu informieren, Zuchttiere zu kaufen und Erfahrungen auszutauschen. Diese Schaftage wenden sich nicht nur an das Fachpublikum, auch Besucher, die keine Schafe halten, sind herzlich willkommen. Verschiedene Wett-bewerbe und eine vielfältige Ausstellung runden die Veranstaltung ab. Der Eintritt ist frei.

...mehr lesen