News

Leistungshüten der Landesgruppe AAH NRW e.V.
2008-06-25 17:22:56
Am Sonntag, dem 10. August 2008, veranstaltet die Landesgruppe der Arbeitsgemeinschaft zur Zucht Altdeutscher Hütehunde NRW e.V. (AAH) ihr 3. Landeshüten in Bad Driburg.

6 Schäfer aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen stellen sich diesem traditionsreichen Wettbewerb. Die Schafherde wird von Schäfermeister Anton Hense aus Lichtenau-Herbram zur Verfügung gestellt.

Das Hütegelände befindet sich in Bad Driburg auf Flächen des Gut Knochen, Westenfeldmark 2. Die Veranstaltung beginnt um 8.30 Uhr, der Vorsitzende des AAH NRW, Uwe Lorenz, und Schäfer Anton Hense freuen sich über ein breites Interesse der Bevölkerung.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Junger Wolf aus Sachsen-Anhalt im Kreis Minden-Lübbecke nachgewiesen
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt einen Wolfsnachweis im Kreis Minden-Lübbecke. Die genetischen Untersuchungen von Speichelproben zeigen, dass ein Wolf am 13. November 2019 in der Gemeinde Porta Westfalica ein Schaf getötet hatte. Der Tierhalter wurde über das Ergebnis informiert. In Nordrhein-Westfalen werden auf der gesamten Landesfläche Haus- und Nutztierrisse entschädigt, bei denen der Wolf als Verursacher nachgewiesen wurde.

...mehr lesen