News

Tiergesundheitsmanagement im Ökolandbau – Tierwohl in der Schaf- und Ziegenhaltung erkennen und beurteilen
2019-01-11 09:51:11
Die Tiergesundheit ist einer der wichtigsten Bestandteile für eine erfolgreiche Haltung der kleinen Wiederkäuer. Ohne ein sensibilisiertes Hinschauen ist die Früherkennung von Erkrankungen und Fehlverhalten nicht möglich.
In dem Seminar werden wichtige Grundlagen zur Tiergesundheit von Schafen und Ziegen vermittelt und Möglichkeiten aufgezeigt, Abweichungen rechtzeitig und sicher zu erkennen und zu beurteilen. Neben dem theoretischen Hintergrund ist dabei das praktische Üben und die Schärfung des eigenen Blicks ein wesentlicher Bestandteil des Seminars.

13. März 2019 - 14. März 2019
32339 Espelkamp/Frotheim

Kontakt unter: Marion Röther
+49 (0)6322 98970-235
seminare@fibl.org

Hier klicken für mehr Infos.

zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Pressemitteilung: Schaftage NRW
Am 21. und 22. August kommen Schafzüchter aus ganz Deutschland zum diesjährigen Veranstaltungshöhepunkt des Schafzuchtverbandes Nordrhein-Westfalen zum Versuchs- und Bildungszentrum Haus Düsse, Bad Sassendorf-Ostinghausen, um sich über Schafhaltung zu informieren, Zuchttiere zu kaufen und Erfahrungen auszutauschen. Diese Schaftage wenden sich nicht nur an das Fachpublikum, auch Besucher, die keine Schafe halten, sind herzlich willkommen. Verschiedene Wett-bewerbe und eine vielfältige Ausstellung runden die Veranstaltung ab. Der Eintritt ist frei.

...mehr lesen