News

Informationsveranstaltung der Kreiszüchterzentrale Wesel
2008-03-05 10:48:09
Die Kreiszüchterzentrale des Kreises Wesel lädt am 18. März 2008, 19.00 Uhr, alle Schafhalter der Kreise Wesel und Kleve in die Niederrheinhalle nach Wesel (An de Tent 1) zu einer Informationsveranstaltung ein, die unter dem Motto stehen soll "Schafhaltung in der Existenzkrise - Was ist zu tun?".

Die Geschäftsführerin der Tierseuchenkassen NRW, Dr. Annette vom Schloß, wird an diesem Abend einen Vortrag zum Thema "Was kostet den Schafhalter die Bekämpfung der Blauzungenkrankheit?" halten. Anschließend wird ausführlich Gelegenheit zur Diskussion gegeben.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Neues Wolfsverdachtsgebiet Oberbergisches Land
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Fotonachweise und genetische Spuren an gerissenen Nutz- und Wildtieren legen nahe, dass ein Wolf im Oberbergischen Land zwischen der Bundesautobahn A3 im Westen, der Bundesautobahn A4 im Norden und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz im Südosten ortstreu geworden ist. Derselbe Wolf wurde auch im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund wird das Umweltministerium noch in dieser Woche erstmals ein “Wolfsverdachtsgebiet“ für die Region “Oberbergisches Land" ausweisen.


...mehr lesen