News

Bezirksversammlungen starten am 3. November in Lohmar
2015-11-02 13:59:20
Der Schafzuchtverband NRW und die Schafzüchtervereinigung NRW starten am 3. November 2015 auf dem Krewelshof in Lohmar mit ihren Bezirksversammlungen. Bei den Bezirksversammlungen werden in diesem Jahr die Delegierten neu gewählt, die die Mitglieder des entsprechenden Bezirkes bei der einmal jährlich stattfindenden Delegiertenversammlung vertreten.

In Lohmar kommen die Mitglieder des Bezirkes Bergisches Land zusammen, einer von 9 Mitgliederbezirken der beiden Vereine in Nordrhein-Westfalen. Die Bezirksversammlung startet um 19.30 Uhr, Veranstaltungsadresse ist der Erlebnisbauernhof Krewelshof 1 in 53797 Lohmar.

Neben Neuwahlen stehen folgende Themen auf dem Programm:

- Aktuelles aus der Schafhaltung NRW (Dr. Ernst Brüggemann)
- "Schaf und Wolf", Herausforderungen und Probleme (Ortrun Humpert)
- Ergebnisse der Fragebogenaktion Sommerekzem beim Schaf (Gerd Dumke)
- Veranstaltungsrückblick 2015 in Bildern (Markus Barkhausen)

Bruno Becker, der Bezirksvorsitzende des Bezirkes Bergisches Land, lädt alle Mitglieder des Bezirkes und alle anderen an der Schafhaltung Interessierten herzlich ein, die Informationsveranstaltung zu besuchen.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Neues Wolfsverdachtsgebiet Oberbergisches Land
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Fotonachweise und genetische Spuren an gerissenen Nutz- und Wildtieren legen nahe, dass ein Wolf im Oberbergischen Land zwischen der Bundesautobahn A3 im Westen, der Bundesautobahn A4 im Norden und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz im Südosten ortstreu geworden ist. Derselbe Wolf wurde auch im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund wird das Umweltministerium noch in dieser Woche erstmals ein “Wolfsverdachtsgebiet“ für die Region “Oberbergisches Land" ausweisen.


...mehr lesen