News

Schafzuchtverband bildet Sommerekzem-Kompetenzteam
2014-12-09 14:54:51
Unter der Leitung von Vorstandsmitglied Gerd Dumke ist ein Sommerekzem-Kompetenzteam gegründet worden, welches sich mit dem Problem des gehäuften Auftretens dieser Schafkrankheit befassen will.

Unterstützt wird Gerd Dumke durch Dr. Cordula Koch, Schafgesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer NRW, und einige Schafhalter, die sich bereits in den letzten Jahren besonders damit befasst haben. Das Team trifft sich zum ersten Mal am 16. Dezember in Gummersbach. Ansprechpartner sind Gerd Dumke (02292/1081) und Dr. Cordula Koch (0228 703-2322)
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Neues Wolfsverdachtsgebiet Oberbergisches Land
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Fotonachweise und genetische Spuren an gerissenen Nutz- und Wildtieren legen nahe, dass ein Wolf im Oberbergischen Land zwischen der Bundesautobahn A3 im Westen, der Bundesautobahn A4 im Norden und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz im Südosten ortstreu geworden ist. Derselbe Wolf wurde auch im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund wird das Umweltministerium noch in dieser Woche erstmals ein “Wolfsverdachtsgebiet“ für die Region “Oberbergisches Land" ausweisen.


...mehr lesen