News

Hygieneschulungen für Betriebe mit Schafschlachtung und -zerlegung
2013-02-28 12:14:48
Die Landwirtschaftkammer Nordrhein-Westfalen bietet regelmäßig Hygieneschulungen an, deren Besuch für Betriebe, die selbst schlachten, rechtlich vorgeschrieben ist.

Thema:

Lebensmittelhygiene als Teil der Gesundheitsvorsorge
- Gefahren im Umgang mit Schaffleisch erkennen und beherrschen
(einschließlich Folgebelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz §43 (4))

1.Termin: Mi. 20.03.2013; Ort: Haus Düsse; Zeit: 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr

2. Termin: Do. 09.04.2013; Kreisstellen Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Kreis Neuss, Rhein-Sieg-Kreis, Köln- Auweiler; Zeit: 14:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Referentin: Margret Peine, LK-NRW
Gebühr: 35,00 €
Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebscheinigung und eine Schulungsunterlage

Anmeldung unter Telefon 02761 833081 oder per Email an margret.peine@lwk.nrw.de
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Pressemitteilung: Schaftage NRW
Am 21. und 22. August kommen Schafzüchter aus ganz Deutschland zum diesjährigen Veranstaltungshöhepunkt des Schafzuchtverbandes Nordrhein-Westfalen zum Versuchs- und Bildungszentrum Haus Düsse, Bad Sassendorf-Ostinghausen, um sich über Schafhaltung zu informieren, Zuchttiere zu kaufen und Erfahrungen auszutauschen. Diese Schaftage wenden sich nicht nur an das Fachpublikum, auch Besucher, die keine Schafe halten, sind herzlich willkommen. Verschiedene Wett-bewerbe und eine vielfältige Ausstellung runden die Veranstaltung ab. Der Eintritt ist frei.

...mehr lesen