News

Frohe Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr .....
2012-12-21 15:56:07
wünschen Vorstand und Geschäftsstelle des Schafzuchtverbandes Nordrhein-Westfalen.

Die Geschäftsstelle in Paderborn ist in der Zeit vom 27. bis 31. Dezember 2012 nicht besetzt. Ab 2. Januar ist sie wieder erreichbar, allerdings noch mit verminderter Besetzung. Für Fachfragen steht Rochus Rupp , Mitarbeiter der Schafberatung der Landwirtschaftskammer NRW, in der ersten Januarwoche zur Verfügung (Telefonnummern siehe Kontakt/Schafberatung).

Ab der 2. Januarwoche sind die Geschäftsstelle und die Schafberatung NRW wieder komplett erreichbar.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Neues Wolfsverdachtsgebiet Oberbergisches Land
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Fotonachweise und genetische Spuren an gerissenen Nutz- und Wildtieren legen nahe, dass ein Wolf im Oberbergischen Land zwischen der Bundesautobahn A3 im Westen, der Bundesautobahn A4 im Norden und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz im Südosten ortstreu geworden ist. Derselbe Wolf wurde auch im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund wird das Umweltministerium noch in dieser Woche erstmals ein “Wolfsverdachtsgebiet“ für die Region “Oberbergisches Land" ausweisen.


...mehr lesen