News

Neu: Vorteile für Mitglieder der Schafzüchtervereinigung NRW beim Fahrzeugkauf
2012-07-04 15:34:10
Mit CarFleet24 hat die Schafzüchtervereinigung Nordrhein-Westfalen e.V. einen Kooperationspartner gewinnen können, der für fast jeden Fuhrpark professionelle Lösungen anbietet. So auch für Mitglieder der Schafzüchtervereinigung NRW.

CarFleet24 vermittelt Verbandsmitgliedern und deren Familienangehörigen und Mitarbeitern Neufahrzeuge zu Sonderkonditionen – direkt vom deutschen Vertragshändler/-partner. Dank eines eigenen bundesweiten Händler-Netzwerks kann CarFleet24 Neuwagen der meistgefragten Automarken jederzeit kompetent, seriös, zuverlässig und günstig vermitteln.

Ihre konkreten Vorteile als Mitglied der Schafzüchtervereinigung Nordrhein-Westfalen e.V.:

• 35 verschiedene Hersteller
• bis zu 36 Prozent Nachlass
• keine Re-Importe oder EU-Neuwagen
• volle Garantieleistungen
• Zahlung erst bei Übernahme des Fahrzeugs
• keine Vermittlungskosten oder sonstige Gebühren
• Finanzierung und Leasing jederzeit möglich
• bundesweite Anlieferung
• Abwicklung über deutsche Vertragshändler/-partner
• Angebot gilt auch für Familienangehörige und Mitarbeiter

Marken wie Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroën, Fiat, Ford, Honda, Hyundai, Lancia, Lexus, Mercedes Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Seat, Skoda, Suzuki, Toyota, Volvo, VW und viele weitere werden von CarFleet24 angeboten.

Die jeweiligen Modelle sowie die aktuellen Rabattwerte finden Sie im Internet, wenn Sie sich im internen Mitgliederbereich dieser Homepage einloggen und das Logo CarFleet24 anklicken. Sie werden automatisch auf die Willkommensseite von CarFleet24 geleitet, ohne dass Sie ein weiteres Kennwort eingeben müssen.

Das ist der Weg zu Ihrem neuen Auto:
Nach der Auswahl des gewünschten Modells führt Sie das System bis zum Anfrageformular für ein Angebot, das – so Interesse besteht – ausgefüllt und online abgesendet werden sollte.

Zusätzlich benötigen die Mitarbeiter von CarFleet24 genaue Angaben zur gewünschten Ausstattung, um ein qualifiziertes Angebot erstellen zu können. Dazu folgen Sie bitte den Links „Herstellerkonfigurator“ bzw. „Herstellerpreisliste“. Die entsprechenden Daten senden Sie dann bitte an CarFleet24, entweder per E-Mail, per Fax oder Sie rufen einfach an (die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieses Artikels).

CarFleet24 sendet Ihnen auf der Basis Ihrer konkreten Anfrage dann einen Vermittlungsauftrag mit allen bestellrelevanten Daten Ihres Wunschfahrzeuges (Kundendaten, Ausstattung, Preise, Lieferzeiten etc.) zu. Mit der Rücksendung des von Ihnen unterschriebenen Vermittlungsauftrags beauftragen Sie CarFleet24, Ihnen für das gewünschte Neufahrzeug eine Kaufoption bei einem deutschen Vertragshändler/-partner zu den angegebenen Konditionen zu beschaffen.

Konkret leitet CarFleet24 den von Ihnen unterschriebenen Vermittlungsauftrag an einen Vertragspartner/-händler weiter. Dieser wird Ihnen umgehend einen Kaufvertrag im Original zu den genannten Konditionen zukommen lassen (Auftragsbestätigung).

Mit der Rücksendung des von Ihnen unterschriebenen Kaufauftrags bzw. der Auftragsbestätigung bestellen Sie nun bei dem Vertragspartner/-händler der CarFleet24 Ihr kostengünstiges Neufahrzeug. Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und dem Vertragshändler/-partner ist damit rechtsgültig.

Sobald Ihr Wunschfahrzeug zur Abholung bereit steht, werden Sie vom Vertragspartner/-händler benachrichtigt. Er bespricht mit Ihnen die Modalitäten (Termin, Zulassung usw.). Sie brauchen Ihren Neuwagen dann nur noch vor Ort oder im Werk abholen. Oder man liefert Ihnen nach Absprache das (auf Wunsch bereits zugelassene) Fahrzeug direkt nach Hause

Bei der Übergabe haben Sie natürlich die Möglichkeit, das Fahrzeug auf alle angegebenen Eigenschaften hin zu überprüfen. Erst nachdem Sie das Fahrzeug überprüft haben, unterschreiben Sie das Abnahmezertifikat und zahlen den Kaufpreis (bei einer Werksabholung oder einer bundesweiten Anlieferung können die Abholungs-/Zahlungmodalitäten abweichen).
Und dann kann’s losgehen…
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Neues Wolfsverdachtsgebiet Oberbergisches Land
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Fotonachweise und genetische Spuren an gerissenen Nutz- und Wildtieren legen nahe, dass ein Wolf im Oberbergischen Land zwischen der Bundesautobahn A3 im Westen, der Bundesautobahn A4 im Norden und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz im Südosten ortstreu geworden ist. Derselbe Wolf wurde auch im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund wird das Umweltministerium noch in dieser Woche erstmals ein “Wolfsverdachtsgebiet“ für die Region “Oberbergisches Land" ausweisen.


...mehr lesen