News

3. Textil-Festival „Bad Meinberg spinnt„ am 30.06. und 01.07.2012
2012-02-27 10:51:39
Eine Hommage an Textilkunst und –handwerk

Am 30. Juni und 01. Juli 2012 lädt das Staatsbad Meinberg gemeinsam mit der Externsteine – Werkstatt e.V. zum 3. großen Textilfestival „Bad Meinberg spinnt„ ein. Im schönen Ambiente des Historischen Kurparks zeigen Künstler und Kunsthandwerker die ganze Fülle textiler Techniken und Produkte, stellen ihre Wolllieferanten -Schafe, Alpakas, Angoras und Hunde- vor und laden zu Workshops ein. Musik und Märchen, Gaukelei und Gaumenfreunden runden das textile Treiben ab und machen „Bad Meinberg spinnt“ auch 2012 zum kunterbunten Farbenrausch und Fest für alle Sinne. Eingebettet in das Festival ist in diesem Jahr der 5. „Spinn-Web Tag“, das Jahrestreffen der Spinner- und Spinnerinnen Norddeutschlands. Der Eintritt in Kurpark und Kurgastzentrum ist frei.

Was: 3. Textilfestival & 5. Spinn-Webtag „Bad Meinberg spinnt 2012„
Wann: 30. Juni & 01. Juli 2012, jeweils 11 bis 18 Uhr
Wo: Historischer Kurpark & Kurgastzentrum Bad Meinberg

Organisation:
Externsteine – Werkstatt für Handwerk, Kunst und Bildung e. V.
Ulrike Loth
Eichenweg 21
32805 Horn-Bad Meinberg
www.externsteine-werkstatt.de
info@externsteine-werkstatt.de

und

Veranstalter:
Staatsbad Meinberg GmbH
Parkstr. 17
32805 Horn-Bad Meinberg
www.staatsbad-meinberg.de
info@staatsbad-meinberg.de
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Neues Wolfsverdachtsgebiet Oberbergisches Land
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Fotonachweise und genetische Spuren an gerissenen Nutz- und Wildtieren legen nahe, dass ein Wolf im Oberbergischen Land zwischen der Bundesautobahn A3 im Westen, der Bundesautobahn A4 im Norden und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz im Südosten ortstreu geworden ist. Derselbe Wolf wurde auch im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund wird das Umweltministerium noch in dieser Woche erstmals ein “Wolfsverdachtsgebiet“ für die Region “Oberbergisches Land" ausweisen.


...mehr lesen