News

Demo am 22. Juni 2009 in Luxemburg geplant
2009-06-10 12:26:06
Der europäische Zusammenschluss der Bauernverbände (COPA) plant kurzfristig für den 22. Juni 2009 eine Demonstration anlässlich der Agrarministerkonferenz in Luxemburg-Stadt, an der sich der Deutsche Bauernverband und die deutschen Landesschafzuchtverbände beteiligen wollen.

Eine der wesentlichen Forderungen soll der Verzicht der EU auf die elektronische Kennzeichnung sein. Aus diesem Grunde sind alle Schafhalter, die sich gegen dieses zu erwartende Bürokratie-Monster wehren wollen, aufgefordert, nach Luxemburg zu fahren und mit zu demonstrieren.

Nähere Informationen zur Demonstration in Luxemburg erhalten unsere Mitglieder per Email, sobald sie zur Verfügung stehen.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Junger Wolf aus Sachsen-Anhalt im Kreis Minden-Lübbecke nachgewiesen
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt einen Wolfsnachweis im Kreis Minden-Lübbecke. Die genetischen Untersuchungen von Speichelproben zeigen, dass ein Wolf am 13. November 2019 in der Gemeinde Porta Westfalica ein Schaf getötet hatte. Der Tierhalter wurde über das Ergebnis informiert. In Nordrhein-Westfalen werden auf der gesamten Landesfläche Haus- und Nutztierrisse entschädigt, bei denen der Wolf als Verursacher nachgewiesen wurde.

...mehr lesen